Der Demeter Ausbildungsfonds

Eine zukunftsfähige Landwirtschaft braucht eine gute Ausbildung

Die Art unserer Landwirtschaft entscheidet darüber, ob eine reichhaltige und diverse Artenvielfalt auf Äckern und Wiesen zu finden ist und ob unser Boden auch in Zukunft genug nahrhafte und gesunde Lebensmittel als Früchte trägt. Für eine Landwirtschaft, die diesen Herausforderungen gewachsen ist, braucht es viele verantwortungsbewusste und gut ausgebildete Landwirtinnen und Landwirte!

Mit deutschlandweit rund 350 Auszubildenden jedes Jahr ist Biodynamische Ausbildung die wichtigste ökologische Alternative in der Berufsausbildung. Dock rund ein Drittel der bundesweiten Ausbildungskosten sind aktuell nicht durch Beiträge oder öffentliche Gelder gedeckt.

Um die Ausbildung auch in Zukunft zu ermöglichen, haben sich die deutschlandweit sechs Ausbildungsorganisationen im biologisch-dynamischen Landbau unter dem Dach des Netzwerkes Biodynamische Bildung zusammengeschlossen und gemeinsam den Demeter Ausbildungsfonds ins Leben gerufen. Mit den Zuwendungen für den Ausbildungsfonds soll die Ausbildung auch dort ermöglicht werden, wo keine oder nicht ausreichend staatliche Fördermittel zur Verfügung stehen.

Werden Sie jetzt Förderer und unterstützen Sie noch heute die Landwirtschaft von Morgen!