Ausbildungspate werden

Jeder Ausbildungsplatz für biologisch-dynamischen Landbau kostet gut 4.200 EUR pro Jahr.
Etwa die Hälfte davon bekommen wir aus Beiträgen und öffentlichen Fördermitteln, ca. 2.500 EUR müssen mit Stiftungsgeldern, Patenschaften oder durch Spenden ermöglicht werden. Um diesen Spendenanteil müssen wir uns aktiv kümmern.
Übernehmen Sie eine Patenschaft und fördern Sie die Ausbildung eines jungen Menschen über einen Zeitraum solange sie wollen. Die Patenschaften werden nicht personalisiert aber Ihrer Region zugeordnet. Gerne laden wir sie zur Jährlichen Abschlussfeier ein, so dass Sie miterleben können, was Ihre Unterstützung ermöglichst.

  • Patenschaften für Unternehmen: Mit 2.500 EUR finanzieren Sie den Spendenanteil für eine*n Auszubildende*n in Ihrer Region.
  • Patenschaften für Privatpersonen: Mit 250 EUR im Jahr finanzieren Sie gut 10% der des Spendenanteils eines Auszubildenden im biologisch-dynamischen Landbau.

Ihr Ansprechpartner:

Jaspar Röh

Netzwerk Biodynamische Bildung gGmbH
Viskulenhof 7
21335 Lüneburg

Tel: +49(0) 176-708 200 24
jaspar.roeh@biodynamische-ausbildung.de